Weingut PILLINGER Mönchhof

Startseite | Zukünftiges | Referenzen | Wetterinfo | AGB | Impressum | Kontakt | Copyright | Update

Opernfestspiele

In der Saison 2019 steht mit der Zauberflöte eine der beliebtesten Opern überhaupt auf dem Spielplan. Die Premiere ist am 10. Juli auf einer der eindrucksvollsten Freilichtbühnen Europas.
Die schroffe Felslandschaft des Steinbruchs bietet die atemberaubende und märchenhafte Kulisse für Mozarts Parabel auf die Liebe und Vernunft.


Auch über 200 Jahre nach seiner Uraufführung in Wien fasziniert Mozarts Meisterwerk Jung und Alt, lässt Zuschauer nachdenken, mitfiebern und in einem unbeschreiblichen Reichtum an Melodien schwelgen. Volkstheater wollte „Die Zauberflöte“ stets sein, im besten und wahrsten Sinn des Wortes, und echtes Volksgut sind mittlerweile viele musikalische Hauptthemen geworden: Papagenos Vogelfängerlied, Taminos verträumt-innige Betrachtung des „bezaubernd schönen Bildnisses“ oder Paminas verschattet melancholisches „Ach, ich fühl's“. Vor allem die virtuosen Koloraturarien der Königin der Nacht reißen das Publikum damals wie heute zu Beifallsstürmen hin, und für manch eingefleischten Opernfan sind sie die frühesten Erinnerungen an die leidenschaftliche Begeisterung, die die Oper immer noch und immer wieder auszulösen vermag.
Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten und erleben Sie Mozarts Meisterwerk im umwerfenden Ambiente des Steinbruchs!

Veranstalter: ARENARIA GmbH
Tickethotline: +43 1 5888 5888





Die Zauberflöte - Oper im Steinbruch 2019

10.07.2019 - 17.08.2019 - Römersteinbruch, St. Margarethen


Wolfgang A. Mozart
Regie: Cornelius Obonya & Carolin Pienkos
Musikalische Leitung: Karsten Januschke